export feature request

Startseite Foren www.mortara.org Samsung Bada pmGPSLogger export feature request

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Patrick vor 7 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1638

    traction
    Teilnehmer

    Hallo,
    folgende Features in pmGPSLogger wären sehr nützlich:

    -Falls das Signal zwischendrin ausfällt, sollte an dieser Stelle ein neues Tracksegment mit </trkseg><trkseg> erzeugt werden. Damit werden die verschiedenen Segmente nicht willkürlich verbunden.

    -Die Schätzung für die Positionierungsgenauigkeit, die live angezeigt wird, sollte auch gespeichert werden können, um die Zuverlässigkeit der Tracks auch später noch einschätzen zu können. Hierzu kann <sat>, <hdop>, <vdop> und <pdop> dienen (siehe http://www.topografix.com/gpx_manual.asp) oder die Werte werden bei <cmt> mit abgespeichert. Idealerweise könnte man im Einstellungsmenü anticken welche tags gespeichert werden und welche nicht. Manchmal ist ja auch <speed> oder <cmt> unwichtig.

    -Die Genauigkeit bei <cmt>D(?.?????m) </cmt> würde mit 2 anstatt 5 Nachkommastellen ausreichen, denn das ist schon deutlich mehr als praktisch erreicht werden kann.

    Vielen Dank, wenn etwas davon umgesetzt werden kann!

    #1639

    Patrick
    Keymaster

    Hallo,

    Sehr gute Ideen! ich werde schauen, was ich im nächsten Update davon unterbringen kann. Leider bekomme ich HDOP und VDOP des Empfängers nicht geliefert, nur diese +- Genauigkeit in Metern. Eine direkt Umrechnung gibt es wohl nicht, also schaue ich mal, ob ich die Genauigkeit in das Kommentarfeld schreibe ….

    gruß,

    Patrick

    #1710

    Patrick
    Keymaster

    Hallo nochmal,

    ein erstes Update der Pro Version kommt in den nächsten 24 Stunden in den Store. Darin habe ich schon einen Teil der gewünschten Features umgesetzt.

    patrick

    #1726

    stefan
    Teilnehmer

    Hi! Ich hatte das Problem, dass nach einigen Stunden Betrieb beim Loggen entweder der Akku leer ist oder der Arbeitsspeicher voll, und die geloggten Daten dann unwiederbringlich verloren sind! Kannst du eine Autosave funktion einbauen, die z.B. alle 10 Minuten die geloggten Daten abspeichert? Gut wäre auch wenn die gespeicherten Daten dann den Arbeitsspeicher nicht mehr belasten, so dass das Programm nicht nach einiger Zeit beendet wird.

    #1727

    Patrick
    Keymaster

    Die pro Version speichert jeden Punkt sofort ab, es geht also auch bei einem Totalabsturz nichts verloren. Dass der Akku schneller leer wird wenn der GPS Empfänger aktiv ist, ist leider normal, da kann ich nichts dran ändern.

    Was den Speicherverbrauch angeht: Wie groß war denn dein Log?
    Ich hatte schon Logs mit fast 40’000 Punkten, und war noch lange nicht am Rande der Kapazität. Jeder Wegpunkt braucht nämlich wenige byte Speicher, da dürfte also noch so einiges reinpassen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.